+49 8104 6495310
info@bena-benature.de

benature – Naturkosmetik

Am 01.06.2017 ist es soweit. Die bena GmbH geht mit ihrem Angebot online. Sechs Monate Vorbereitung (die Zeit, in denen die Idee in unseren Köpfen herumspukte, nicht mitgezählt), unzählige Diskussionen, Textentwürfe und Versuche zur Produktentwicklung sowie dutzende Tassen Espresso liegen hinter uns. Schaut Euch auf den Seiten der bena GmbH um und nehmt bei Fragen und Anregungen gerne Kontakt zu uns auf.

Und jetzt freuen wir uns und sind stolz, Euch das Angebot der bena GmbH präsentieren zu können. Aus diesem Anlass möchten wir Euch unser Unternehmen vorstellen.

Die bena GmbH ist ein junges Unternehmen, das sich dem Thema Gesundheit umfassend nähert. Ich, Benedikt Friedl, studierte in München Pharmazie. Pharmazie ist ein Studium, in welchem tendenziell wirkstoffbasierte Therapien mit chemisch definierten Substanzen nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip gelehrt werden. Das ist gleichbedeutend mit Schulmedizin in klassischer Form.

Zugang zu alternativen Heilmethoden bekamen meine Frau Carolin und ich erst, als wir unser erstes Kind erwarteten. In dieser Zeit begannen wir, uns intensiv mit Alternativen zur klassischen Schulmedizin zu beschäftigen. Schwangerschaft, Geburt und die Begegnung mit dem neuen Leben sollten unserer Meinung nach so natürlich wie möglich ablaufen. Als das kleine Wesen dann da war, stand für uns fest, dass wir jede Gabe nicht natürlicher Substanzen in jedem Fall gut überdenken würden. Dieser perfekte Körper war völlig unberührt und frei von jeglichen Stoffen, die von außen zugeführt werden. Es war uns wichtig, erst mögliche Alternativen mit wenig Eingriff in natürliche Abläufe ausprobiert zu haben, bevor wir „die chemische Keule“ bemühten. Schnell wurde uns klar, dass wir bei jeder aufkommenden Problematik wieder bei null anfingen, das heißt, wir machten uns selbst zum Experten der nächsten Krankheit. Wir informierten uns durch alle möglichen Quellen und waren bei der Entscheidung für oder gegen eine Therapieform trotz eines hervorragenden Kinderarztes, der uns in unserer Sichtweise unterstützte, immer auf uns gestellt.

Diese Entscheidungsfindung kostet Zeit, Energie und Durchhaltevermögen. So entstand nach inzwischen mehr als 15 Jahren bei uns der Wunsch, andere an unserer Erfahrung teilhaben zu lassen und Menschen zu animieren, ihren eigenen Weg im Umgang mit ihrem Körper, insbesondere im Krankheitsfall, zu gehen und zumindest den Faktor Zeit und Energie für sie überschaubar zu machen.

Unsere Auffassung des Themas „Gesundheit“ greift sehr weit, da die Ursachen für Krankheitssymptome sehr häufig an völlig anderer Stelle zu vermuten sind als an symptomauslösender Stelle selbst. Ursachen für Krankheiten zu finden, sie sich einzugestehen und verändern zu wollen sind für uns die Grundlage unseres Denkens.

Die praktische Umsetzung durch Aufbereitung und Weitergabe der Informationen und die Entwicklung neuer Produkte sind der Antrieb für unser Unternehmen.

Diesen Weg verstehen wir als Prozess, der kein definiertes Ende hat. Uns liegt der Austausch mit unseren Kunden besonders am Herzen, auch um weiter zu lernen, zu suchen und vor allem zu finden, was Unterstützung bietet und helfen kann.

Euer Wohlbefinden ist unsere Motivation.